Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Zur Frage nach Religionsfreiheit und Kruzifixen

Europa & Außen

Aus aktuellem Anlass eine Richtigstellung der SPD: Die Religionsfreiheit ist ein sehr wichtiges Grundrecht, das wir verteidigen müssen, denn es wird mehr und mehr von Fundamentalisten auf der ganzen Welt attackiert. Die Frage, wie wir in Europa mit religiösen Symbolen im öffentlichen Raum umgehen, ist aber Sache der Mitgliedsstaaten und Regionen. Seit jeher kämpft Martin Schulz dafür, dass wir die Subsidiarität ernster nehmen und die EU sich nicht überall einmischt.

Daher war es gut und richtig, dass Martin Schulz (Präsident des Europaparlaments) die Neutralität öffentlicher Einrichtungen in Sachen Religion gefordert hat - gerade auf europäischer Ebene. Das hat nichts mit einer etwaigen Verbannung von Kuzifixen aus dem öffentlichen Raum zu tun.

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Situation der Feuerwehr Thema im Innenausschuss - SPD-Innenexperte Stefan Schuster: Feuerwehr braucht einen Digitalisierungsschub! …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Fraktionsvorsitzender: Impf- und Teststrategie und Digitalisierung voranbringen …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:5
Online:1