Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

19.10.2019 in Wahlen

Stadtratswahl: #TeamHartmann am Start

 

Der Vorstand des Ortsvereins hat einstimmig die neue Stadtratsliste der Dachauer SPD vorgeschlagen - und die Aufstellungsversammlung ist diesem Vorschlag einstimmig gefolgt.

Florian Hartmann hat gemeinsam mit der SPD-Fraktion im Dachauer Stadtrat viel erreicht. Die SPD im Dachauer Stadtrat kämpfte für Themen, gestaltete Lösungen und begleitete den Oberbürgermeister auf seinem Weg. Die SPD in Dachau zeigte damit, wie auch eine Minderheitsfraktion im Stadtrat Politik gestalten kann. Grundlage für diesen Erfolg: Ein wirkliches Team und eine wirklich gute Arbeit der Fraktionsvorsitzenden. Der Vorstand dankt Fraktionsvorsitzender Christa Keimerl für ihre gute Arbeit, ebenso dem ganzen Stadtratsteam und dem ausscheidenden Stadtrat  und Zeitgeschichtsreferenten Prof. Dr. Günter. Heinritz.

Was wir wollen: Mit mehr SPD im Stadtrat noch mehr gute Entscheidungen möglich machen. Das ist das Stichwort für die erfolgreiche Arbeit der nächsten sechs Jahre.

Für die Kommunalwahl 2020 stellte Florian Hartmann persönlich jede und jeden Einzelnen unserer 40 Kandidatinnen und Kandidaten vor, mit denen er mit der SPD in Dachau die Stadtpolitik gestalten will. Das Team ist jung und erfahren, weiblich – wir sind stolz darauf, schon sehr lange Frauen und Männer wechselnd zu reihen – und männlich, bringt Kompetenz von Kultur, Sport, Wirtschaft, Umwelt, Verkehr und Sozialen Themen mit. Dieses Team verbindet kompetente Fachleute aus Vereinen, aus Elternbeiräten, aus Sport, Kultur und Kunst über verschiedene Generationen. Es umfasst viele junge Menschen, die sich neu einbringen und sich einsetzen für die Demokratie vor Ort. Zusammen ist es: #TeamHartmann.

Hier die komplette Stadtratsliste der SPD, die die Aufstellungsversammlung am vergangenen Freitag beschlossen hat:

1. Florian Hartmann
2. Anke Drexler
3. Sören Schneider
4. Christa Keimerl
5. Volker C. Koch
6. Sylvia Neumeier
7. Berkay Kengeroglu
8. Sophie Kyriakidou
9. Bernd Hubensack
10. Sedef Moustafa
11. Andreas Gahr
12. Katja Caspari
13. Florian Heiser
14. Gabi Wieneck-Vilano
15. Dennis Behrendt
16. Brigitte Hinterscheid
17. Richard Bartl
18. Wieka Arnold
19. Lorenz Flach
20. Claudia Hinterberger
21. Uwe Istenes
22. Manuela Märkl
23. Ludwig Prischenk
24. Dr. Marina Mocker-Henning
25. Dr. Ramon Rümler
26. Christine Sieben
27. Stefan Hefele
28. Christa Spencer
29. Andreas Huber
30. Susanne Kaufmann
31. Günter Sroka
32. Claudia Krenz
33. Detlev Ebert
34. Sabina Endter-Navratil
35. Thomas Keck
36. Monika Seidel
37. Klaus-Dieter Schönfeldt
38. Barbara Hausen
39. Anthony Vilano
40. Karin Oschmann

Ersatzliste:

1. Thomas Urban
2. Kornelia Ebert
3. Dipl.-Ing. Gerhard Babczinski
4. Kristina Seeholzer

 
 

19.10.2019 in Bundespolitik

Abstimmung über den SPD-Bundesvorsitz

 

 

 
 

16.10.2019 in Wahlen

Dachauer SPD nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für Kommunalwahl 2020

 

Am Freitag, den 18.10., um 18:00 Uhr beginnt im Erchana-Saal des Ludwig-Thoma-Hauses (Augsburger Str. 23) die Aufstellungsversammlung der Dachauer SPD für die Kommunalwahl.

Der Ortsverein ist bereit für den Wettbewerb um das Amt des Oberbürgermeisters und die 40 Stadtratsmandate. Gemeinsam treten wir jetzt in die Öffentlichkeit, den 15. März 2020 fest im Blick.

Stimmberechtigt sind zwar nur in Dachau wahlberechtigte SPD-Mitglieder, die Versammlung ist aber natürlich auch für interessierte Bürgerinnen und Bürger offen.

 
 

19.09.2019 in Ratsfraktion

Bericht aus dem Bau- und Planungsausschuss vom 18.09.2019

 

Wir haben drei gute Neuigkeiten aus dieser Sitzung mitgebracht:

1. Der Weg ist frei für den Neubau der Polizeiinspektion Dachau auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei. Eine gute Bürgeranregung haben wir gerne in den Bebauungsplan übernommen und schaffen so besser den Spagat zwischen Natur- und Anwohnerschutz und Denkmalschutz. Ein gutes, weil ausgewogenes Ergebnis.

2. Erhaltungssatzung für die Martin-Huber-Straße und den Amperweg: Wir haben gemeinsam mit einer Ausschussmehrheit in einer leidenschaftlichen Debatte durchgesetzt, dass das wertvolle und die Stadtidentität prägende Viertel unter "kommunalen Denkmalschutz" gestellt wird. Was das heißt? Es kann nicht mehr nach Lust und Laune abgerissen und gebaut werden, aber Veränderungen sind in Absprache mit der Stadt natürlich weiterhin möglich. So wahrt das Viertel sein schönes Gesicht, und kann sich trotzdem weiter bewegen.

3. Ein Gruß an alle Klimastreikenden morgen in München: Der Ausschuss hat einstimmig die Planung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage der Stadtwerke draußen hinter Etzenhausen, nördlich der Prittlbacher Straße auf den Weg gebracht. Wenn wir schon aktuell keine weiteren Windräder bauen können, machen wir eben so weiter.

Was war sonst noch? Ach ja, unser Oberbürgermeister Florian Hartmann hat im Rahmen der Ausschusssitzung einen offenen Brief des TSV-Vorsitzenden genauso offen beantwortet. Die Stadt hat ihre Hausaufgaben gemacht. Noch mehr: Da wo wir jetzt mit der Aussiedlung stehen, wären Stadt und Verein ohne die massive Unterstützung und Vorleistung der Stadt auch in den nächsten 10 Jahren nicht angelangt. Machen wir da doch jetzt einfach weiter, das geht auch ganz ohne öffentliche Scharmützel.

 
 

20.08.2019 in Veranstaltungen

Politischer Volksfestdienstag der Dachauer SPD

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie.

 
 

27.07.2019 in Lokalpolitik

Landkreis soll den Klimanotstand ausrufen

 

Viele Gemeinden, Städte und Landkreise rufen jetzt den sog. Klimanotstand aus. Was das heißt? Jede Maßnahme wir nach den Kategorien "klimaschädlich", "klimaneutral" und "klimaschonend" bewertet. So rückt ein zentraler Aspekt der Klimadebatte in den Fokus: Klimaschutz beginnt schon im Kleinen, und muss gerade bei den Entscheidungsträgern stets im Bewusstsein bleiben.

Deshalb hat die SPD-Kreistagsfraktion jetzt beantragt, auch im Landkreis Dachau den Klimanotstand auszurufen.

=> Lesen Sie hier den Antrag von stv. Landrätin Marianne Klaffki und Bgm. Harald Dirlenbach

 
 

10.07.2019 in Lokalpolitik

Artenschutz und naturnahe Begrünung geht auch gemeinsam mit Unternehmen

 

Die SPD-Kreistagsfraktion möchte zusammen mit Unternehmen des Landkreises dafür sorgen, dass deren Grünflächen für den Naturhaushalt wertvoller werden.

=> Lesen Sie hier im Antrag an den Landkreis, wie das genau gehen soll

 
 

01.06.2019 in Lokalpolitik

Lösung für sichere Aktenvernichtung

 

Die SPD-Kreistagsfraktion will es allen Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, auf den Wertstoffhöfen mehrmals im Jahr ihre datenschutzrelevanten Unterlagen günstig zu vernichten.

=> Lesen Sie hier den Antrag an den Landkreis.

 
 

09.04.2019 in Ratsfraktion

Kunstrasen kann ungesund sein

 

Gut ist, wenn Dachau endlich die beschlossenen zwei neuen Kunstrasenplätze bekommt. Nicht so gut wäre, wenn dabei die Gefahr von Umweltproblemen oder Gesundheitsschädigungen der Nutzerinnen und Nutzer bestünde. Wir haben deshalb gestern einmal nachgefragt:

Lesen Sie => hier die Anfrage der SPD-Fraktion im Dachauer Stadtrat.

Passend dazu haben wir in der heutigen Stadtratssitzung den Vereinen unseren Wunsch mit auf den Weg gegeben, bei der Planung umweltfreundliche und ungefährliche Kunstrasenmodelle zu berücksichtigen.

 
 

04.04.2019 in Ratsfraktion

Antrag "Wohnen für Hilfe"

 

Die Dachauer SPD hat gestern den Antrag gestellt zu prüfen, inwieweit in Dachau das Programm "Wohnen für Hilfe" - seit 20 Jahren erfolgreich in München - umgesetzt werden kann.

Durch ein solches Programm werden viele Ziele zum Erreichen einer solidarischen Stadtgesellschaft verfolgt, u.a. können Senior(inn)en in Ihrer vertrauten Umgebung älter werden & junge Menschen erhalten einen günstigen Wohnraum, schreiben Christa Keimerl und Anke Drexler in Ihrem Antrag.

 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Angekündigte Verlängerung oder sogar Verschärfung des Teil-Lockdowns nicht am Parlament vorbei …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Tierschutzpolitische Sprecherin Ruth Müller: Regierungsfraktionen lehnen Erforschung alternativer Methoden rigoros ab - Kein Herz für Tiere …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:2
Online:2