Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

SPD - Kreistagsfraktion beantragt Schuldenprävention an landkreiseigenen Schulen

Regionalpolitik


Marianne Klaffki

Die Fraktion möchte allen landkreiseigenen Schulen die Teilnahme an Projekten zur Schuldenprävention ermöglichen.

Begründung des Antrags:

Der Bedarf an Schuldnerberatung im Landkreis steigt stetig an, weil immer mehr Menschen in die Schuldenfalle tappen. Jeder Zehnte ist überschuldet. Insgesamt wurden 2007 allein durch Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas in Dachau 396 Personen betreut (249 Beratungen im Jahr 2006). Während noch im Jahr 2006 Arbeitslosigkeit die häufigste Ursache einer Überschuldung war, liegt ausweislich des Berichts für das Jahr 2007 der Hauptgrund der Finanzmisere im so genannten „exzessivem Konsumverhalten“. Bei über 30 Prozent der Ratsuchenden sind eine unrealistische Wunschvorstellungen und mangelnde Finanzkompetenz Ursache der Notlage.

Schüler sind dabei in besonderer Weise gefährdet: Eine realistische Einschätzung der eigenen finanziellen Möglichkeiten muss eingeübt werden. Die Überschuldung Jugendlicher durch intensive Handynutzung ist dabei ein Beispiel. Der Umgang mit Geld und dem eigenen verfügbarem Budget müssen erlernt werden. Präventionsarbeit an den landkreiseigenen Schulen (in Absprache mit der jeweiligen Schulleitung) ist notwendig, um älteren Schülern Kenntnisse im Umgang mit Konsum- und Geldgeschäften (Dispokredite, Darlehensverträge, Ratenzahlungsverträge usw.), die mit dem bevorstehenden Beginn der Volljährigkeit möglich werden, zu vermitteln. Präventionsarbeit, wie sie derzeit schon an der Berufsschule Dachau praktiziert wird, ist für die weiteren landkreiseigenen Schulen (Realschulen, Gymnasien, Schule am Schlossberg) eine sinnvolle und notwendige Ergänzung der schulischen Bildung.

Marianne Klaffki
Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Situation der Feuerwehr Thema im Innenausschuss - SPD-Innenexperte Stefan Schuster: Feuerwehr braucht einen Digitalisierungsschub! …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Fraktionsvorsitzender: Impf- und Teststrategie und Digitalisierung voranbringen …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:5
Online:1