Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

SPD-Bundesparteitag in Augsburg

Bundespolitik

Bundestagskandidat Michael Schrodi: Ein gerechtes Programm

Am Sonntag hat der SPD Bundesparteitag in Augsburg das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl 2013 beschlossen.

Auch der Bundestagskandidat für Dachau und Fürstenfeldbruck Michael Schrodi war dabei. Er sieht im neuen Programm einen deutlichen Unterschied zur derzeitigen schwarz-gelben Regierung:

"Schwarz-gelb setzt auf den Ich-bezogenen Neoliberalismus. Unser Programm setzt auf soziale Gerechtigkeit mit fünf Schwerpunkten: gerechte Steuern, Bändigung der Finanzmärkte, Bildung, soziale Vorsorge, sowie Wohnen und Mieten."

Das Programm wurde erstmals gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern in einem Dialog erstellt. Daher kommt auch der neue SPD-Slogan "Das WIR entscheidet".

Nach Diskussion und Beratung durch die Delegierten wurde das Programm einstimmig beschlossen. Der Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zeigte über dieses Signal der Geschlossenheit äußerst erfreut. Allen Unkenrufen zum Trotz ist er hochmotiviert in seiner Rolle als Herausforderer. Der Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel schwor die SPD ein, einen tollen Wahlkampf hinzulegen. Er ist sich sicher, dass es sich lohnen wird.

Michael Schrodi:

"Ich freue mich, dass der Wahlkampf nun richtig losgeht. Bei meinen Terminen im Wahlkreis kann ich nun ein gutes Programm vorstellen, das eine deutliche sozialdemokratische Handschrift trägt."

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Situation der Feuerwehr Thema im Innenausschuss - SPD-Innenexperte Stefan Schuster: Feuerwehr braucht einen Digitalisierungsschub! …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Fraktionsvorsitzender: Impf- und Teststrategie und Digitalisierung voranbringen …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:5
Online:1