Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

SPD beantragt Koordinierungsstelle Asyl im Landratsamt

Kreistagsfraktion


Marianne Klaffki

Vor kurzem hat die SPD-Fraktion im Dachauer Kreistag die Einrichtung einer sog. Koordinierungsstelle Asyl im Landratsamt beantragt. Sie soll die Betreuungskapazität verbessern sowie die vielen neuen Helferkreise unterstützen und vernetzen.

An einigen Orten im Landkreis sind neue Unterkünfte entstanden, und erfreulicherweise finden sich immer mehr Helferkreise zusammen, die eine grandiose Arbeit leisten. Nachdem sicher mit weiteren Zuweisungen an den Landkreis zu rechnen ist, sollen die Helferkreise in noch stärkerem Maß in ihrer Arbeit unterstützt und ihnen Hilfestellung bei der Vernetzung der Angebote gegeben werden. Nicht zuletzt der Austausch von "best practice" soll dabei eine Rolle spielen, denn nicht jeder Helferkreis muss "das Rad neu erfinden". 

Die Arbeitsbelastung der Ehren- und Hauptamtlichen in Dachau und Umgebung wird auch steigen, daher soll mit der Koordinierungsstelle eine Schnittstellen- und Scharnierfunktion im Landratsamt gesondert angesiedelt und ausgewiesen werden, um die ganzheitliche Betreuung, Unterstützung, Beratung und Koordination zu gewährleisten.

Lesen Sie => hier den ganzen Antrag.

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

14.04.2021 17:20
Investieren oder sparen?.
Am Donnerstag, den 29. April um 19.30 Uhr, trefft sich Michael Schrodi, MdB, virtuell mit dem SPD-Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans und dem Wirtschaftsweisen Achim Truger …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Wichtige Fragen rund um Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes werden diskutiert …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:4
Online:1