Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Podiumsdiskussion: Berufe im sozialen Bereich

Familie

Die Dachauer SPD lädt am Montag, den 15.10.2012, um 19h ins Schützenheim der Gaststätte “Drei Rosen” zu einer Podiumsdiskussion zum Thema “Einsatz für Gerechtigkeit auch im sozialen Bereich - Gute Arbeit, faire Löhne” ein.

Unter der Leitung der Ortsvorsitzenden Brigitte Bokovoy diskutieren Annette Ital-Schmidt, die Leiterin der Krankenpflegeschule der Amper Kliniken AG am Klinikum Dachau, ein Vertreter der AWO Dachau sowie Leonhard Stärk, der Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, über die Zukunft der sozialen Berufe sowie die Folgen des akuten Fachkräftemangels für die Bevölkerung.
Während man zur katastrophalen Versorgungssituation der Kindertagesstätten mit Erzieherinnen tagtäglich etwas in der Zeitung liest, leiden auch Kranken- und Altenpflege unter einem Mangel an Fachkräften. Seit den 90er Jahren wurde diesem Problem von den Verantwortlichen im Gesundheitswesen und im Bildungsbereich zu wenig Beachtung geschenkt. Für die zukünftige Rentnergeneration stellen sich daher mehrere Fragen. Wo findet man eine fachmännische Betreuung im Alter? Wird man noch in ein Krankenhaus aufgenommen werden können, wenn ganze Abteilungen aufgrund von Personalmangel vor der Schließung stehen? Wie steht es um die Qualität der medizinischen Versorgung, wenn die wenigen Fachkräfte durch Überstunden das fehlende Personal ersetzen müssen?
Auch in der Stadt Dachau können nicht alle Pläne für Kindertagesstätten verwirklicht werden, wenn nicht eine ausreichend große Anzahl von Erzieherinnen zur Verfügung steht. Die Folgen lassen sich bei den heutigen Erkenntnissen zur Bedeutung der frühkindlichen Bildung leicht vorhersagen. Wie kann die Situation für das betroffene und zukünftige Personal also verbessert werden? Was muss sich in unserer Gesellschaft grundsätzlich ändern, damit soziale Berufe die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen? Dies sind nur einige der Fragen, die die Diskussion beantworten wird. Gerechte Bezahlung, faire Löhne - ein Thema, das alle angeht, da jeder einmal in die Lage kommt, auf andere angewiesen zu sein. Interessierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

14.04.2021 17:20
Investieren oder sparen?.
Am Donnerstag, den 29. April um 19.30 Uhr, trefft sich Michael Schrodi, MdB, virtuell mit dem SPD-Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans und dem Wirtschaftsweisen Achim Truger …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Wichtige Fragen rund um Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes werden diskutiert …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:4
Online:1