Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Martin Güll Sieger im "Kreuzverhör"

Jugend


Martin Güll

Auf der Veranstaltung des Kreisjugendrings "Quetsch sie aus - Landtagskandidaten im Kreuzverhör" in der Friedenskirche Dachau ließ SPD-Kandidat Martin Güll die Konkurrenz weit hinter sich.

Bereits im ersten Wahlgang zu Beginn der Veranstaltung im Gemeindesaal der Friedenskirche lag Martin Güll mit 32 % weit vorne. Aber damit nicht genug: Nach viel Spiel, Spaß und Diskussion konnte sich Güll am Ende sogar noch auf 35 % steigern.

Nur beim Melken der Kuh - Sie haben richtig gelesen - konnte er sich keinen vorderen Platz sichern, schlug sich aber achtbar im Mittelfeld. Gleichbleibendes Wohlwollen des jungen Publikums schlug ihm bei allen anderen Wettbewerben entgegen. Das lässt hoffen für den kommenden Sonntag.

Auch die Dachauer Landkreis Jusos waren an ihrem Infostand zahlreich vertreten. Sie führten interessante Gespräche mit interessierten Jugendlichen und auch mit den anderen politischen Jugendorganisationen. Sören Schneider, der Vorsitzende der Landkreis Jusos, fand, dass die Veranstaltung sehr gut gelungen war und bedankt sich herzlich bei den Veranstaltern für die Organisation und bei "Sound Taking Root" für die musikalische Untermalung.

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

14.04.2021 17:20
Investieren oder sparen?.
Am Donnerstag, den 29. April um 19.30 Uhr, trefft sich Michael Schrodi, MdB, virtuell mit dem SPD-Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans und dem Wirtschaftsweisen Achim Truger …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Wichtige Fragen rund um Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes werden diskutiert …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:4
Online:1