Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Leserbrief der SPD-Mitglieder im Bauausschuss zum Thema "Privilegierung im Außenbereich"

Presse

Eine Lanze für die Landwirte

Anlässlich der Debatte um den Grünzug südlich der Schleißheimer Straße: Wenn es um Bauen im Außenbereich geht, dann ist streng darauf zu achten, dass nur die vom Gesetz vorgesehenen privilegierten Vorhaben realisiert werden. Das ist für die SPD oberstes Prinzip. Ergeben sich z.B. Zweifel an einer Einschätzung des Amtes für Landwirtschaft, dann wollen wir das nicht einfach so hinnehmen.

Im Übrigen betonen wir an dieser Stelle: Wenn wir um so sensible Gebiete kämpfen, dann sprechen wir den dort angesiedelten landwirtschaftlichen Betrieben nicht ihre Daseinsberechtigung ab. Das Bedürfnis von in einem Gebiet wohnenden Menschen, ihr letztes Naherholungsgebiet zu erhalten und zu nutzen, kann man mit dem Bedürfnis der Landwirte nach einem Platz für ihren Betrieb in Einklang bringen. Dies erfordert gegenseitiges Verständnis. Die Landwirtschaft muss anerkennen, welchen Wert das von ihnen bewirtschaftete (und bebaute) Gebiet für die Erholung suchenden hat. Und die Erholung suchenden müssen sich bis zu einem gewissen Grad darauf einlassen, dass die Landwirtschaft ja auch "irgendwo hin" muss. Dabei ist der pädagogische Wert von Bauernhöfen für die "Kleinen" und die regionale Versorgung für die "Großen" eines von vielen Argumenten, die zu erörtern sind. Jedenfalls ist ein landwirtschaftlicher Betrieb im Außenbereich kein Vorbote für ein Gewerbegebiet.

Günter Heinritz
Volker C. Koch
Sören Schneider

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

14.04.2021 17:20
Investieren oder sparen?.
Am Donnerstag, den 29. April um 19.30 Uhr, trefft sich Michael Schrodi, MdB, virtuell mit dem SPD-Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans und dem Wirtschaftsweisen Achim Truger …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Wichtige Fragen rund um Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes werden diskutiert …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:4
Online:1